Kainos erweitert sein Workday Services Geschäft in Europa mit Senior Ernennung und Eröffnung eines neuen Standortes in Deutschland
Kainos ernennt Hr. Rainer Maier zur Führung des Workday Services Ausbaus in der DACH Region
06 March 2017

Belfast, London, Frankfurt – 6 March 2017 – Kainos Group plc, führender Anbieter Digitaler Services und Plattformen, gibt heute die Eröffnung seines neuen Standortes in Deutschland bekannt. Mit Sitz in Frankfurt soll Kainos Worksmart GmbH den schnellwachsenden Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) weiter ankurbeln und den Firmenkunden als Basis für Workday Inc., dem Marktführer in Cloud Anwendungen für Finanzen und Personalwirtschaft, dienen.

Das Unternehmen ernennt Hr. Rainer Maier, ehemalige Siemens AG Führungskraft, zum Country Manager, um das Wachstum in der Region DACH zu steuern. Direkt vor seinem Antritt bei Kainos arbeitete Hr. Maier als DACH Country Manager bei DayNine, wo er erfolgreich die bestehende Workday Service Abteilung aufgebaut und geführt hat.

“Wir sehen eine signifikante Zunahme über die gesamte DACH Region hinweg und unser neuer Standort in Deutschland ist Teil der Strategie, unsere Präsenz in Europa weiter auszubauen.” sagt Malachy Smith, Manager der WorkSmart Division bei Kainos. “Rainers Ernennung gibt Kainos einen signifikanten Zuwachs an Erfahrung in dem Aufbau globaler Services für Unternehmen und ergänzt unsere erfolgreich operierende Präsenz in den Niederlanden.”

“Dies ist eine spannende Zeit für Workday und Kainos, insbesondere jetzt da immer mehr deutsche, österreichische und Schweizer Unternehmen den Herausforderungen eines globalen Business gegenüberstehen.” sagt Hr. Maier. “Erfolgreiche Finanz- und HR Transformationen unterliegen häufig auch regionalen Marktanforderungen. Hier bietet Kainos das Beste aus beiden Welten –  ein Partner mit Erfahrung und Präsenz im lokalen sowie im globalen Markt.”